BWL für MEDIZINER

Berufsbegleitender Onlinekurs für Ärztinnen und Ärzte, die eine leitende Funktion (Oberarzt, Chefarzt) innehaben oder anstreben.

 

BWL für Mediziner ist ein berufsbegleitender Onlinekurs und richtet sich an medizinische Führungskräfte, die organisatorische und ökonomische Verantwortung innerhalb ihrer Klinik übernehmen wollen. Medizinische Entscheidungsträger und Leistungserbringer im Gesundheitswesen lernen die Grundlagen der betrieblichen Unternehmensführung sowie der digitalen Gesundheitswirtschaft, um medizinische und ökonomische Herausforderungen im Klinikalltag verbessert lösen zu können. Durch Praxisbeispiele werden Teilnehmer befähigt, notwendige Veränderungsprozesse umzusetzen.

Im Rahmen des demographischen Wandels sowie der zunehmenden Ökonomisierung des Gesundheitssystems, werden wirtschaftliche und digitale Kompetenzen für Ärzte zunehmend unabdingbar. Viele Akteure sind darauf nicht vorbereitet.

Zum Curriculum

Zielgruppe

BWL für Mediziner wurde spezifisch für Mediziner im Krankenhaus entwickelt und beinhaltet die fundamentalen Business-Konzepte für Kliniken. Das Curriculum richtet sich an Ärzte und Führungskräfte, die sich in einer der folgenden Situationen befinden:

  • Vorbereitung auf eine Oberarztstelle

  • Beruflicher Umstieg auf eine Managementposition

  • Persönliches Interesse an BWL und Digitalisierung

  • MBA geplant, aber keine Zeit für Präsenztermine

Format

Umfangreiches Business Know-How erwerben. Wir haben für Sie die wichtigsten Konzepte in Mikro-Lerneinheiten verpackt, um Sie entlang eines strukturierten Lernplans zu begleiten. Bereiten Sie sich berufsbegleitend auf Ihren nächsten Karriereschritt vor.

  • Aktuelles Wissen rund um Klinikmanagement

  • Berufsbegleitende online Microlearnings im eigenen Tempo

  • Übersichtliche Lernpfade mit Fortschrittsmessung

  • Multimediale abwechslungsreiche Inhalte

Organisationen, die uns vertrauen

LMU Klinikum Krankenhaus
Charité - Universitätsmedizin Berlin
München Klinik Krankenhaus

Inhalte

Gesundheitsökonomie

Krankenhaus-BWL und Klinikfinanzierung

Planung und Klinikcontrolling

Möglichkeiten und Grenzen des Controlling im Krankenhaus

DRG-System und Krankenhausfinanzierung

Funktionsweise einer DRG und Optimierungsmöglichkeiten

Digitalisierung im Krankenhaus

Möglichkeiten und aktuelle Trends im digitalen Krankenhaus

Mitarbeiterführung & New Work

Neue Generationen verstehen und einbinden

Mehr Informationen

Zum Curriculum

Lernziele

Die Klinikmanagement Akademie folgt einem innovativen Didaktik-Konzept, das sich von traditionellen Anbietern unterscheidet. Die Grundlage hierfür bietet der Onlinekurs BWL für Mediziner, in dem die wichtigsten BWL-Konzepte in Mikro-Lerneinheiten on-demand dargestellt werden. Entlang eines strukturierten Lernpfades, der auch Lernkontrollen beinhaltet, können Teilnehmer ihren Fortschritt messen und erhalten am Schluss ein Zertifikat.

Ein weiterführendes Angebot stellt das 6-wöchige Online-Live-Seminar für Absolventen dar, um die gelernten Inhalte mit Hands-on Übungen in einer ausgewählten Gruppe zu vertiefen und strukturiertes Feedback von einem erfahrenen Mentor zu erhalten. Der Lernpfad aus dem Onlinekurs wird so in der Praxis fortgesetzt und mündet in einem aktiven Alumni-Netzwerk, das unabhängig der Organisation Business-kompetente Mediziner verbindet.

Die Lernziele der Klinikmanagement Akademie sind:

  • Übermittlung ökonomischer Prinzipien im Gesundheitswesen
  • Entwicklung Management-Fähigkeiten für einen verbesserten Klinikalltag
  • Verstehen und Anwenden moderner Personalmanagement-Konzepte
  • Erwerb von Grundkenntnissen im Bereich Digital Health und Projektmanagement

FAQ

Sie haben Fragen?
Zu den Antworten

Vorsprung durch Wissen

Sichern Sie sich Ihre Chancen im Krankenhausmarkt und integrieren Sie Business Know-How in Ihre Arbeitswelt.

Klinikmanagement Akademie Krankenhaus
  • Aktuelles Wissen für Mediziner.

  • Relevant für den Klinikalltag.

  • Fokus auf den Praxiseinsatz.

  • Innovatives Didaktik-Konzept.

  • Mikro-Lerneinheiten.

  • Jederzeit verfügbar.

  • Multimediale Inhalte.

  • Intensives Mentoring.

  • Fortschrittstracker.

Andere Onlinekurse

  • Veraltete generische Inhalte.

  • Allgemeinwissen.

  • Reine Theorie.

  • Frontalvorträge.

  • Starre Lernblöcke.

  • Feste Zeiten.

  • Nur Text.

  • Lose Betreuung.

  • Unübersichtlich.